Qualitative Küchengeräte
entwickelt und designed in Australien
 
"Wie das alte Sprichwort sagt: Sie zahlen für Qualität und Qualität überdauert den Test der Zeit" - Justin Chellis.

MEINUNGEN VON ERNÄHRUNGSEXPERTEN & KÖCHEN ZUM OPTIMUM THERMOCOOK

 

Unabhängige Rezensionen von seriösen Gesundheits- und Ernährungsexperten, Zeitschriftenund angesehenen Marktforschungsinstituten

 

 
BEWERTUNG DES OPTIMUM THERMOCOOK
Neil Martin
Geschulte Ernährungsberaterin und angesehene Expertin, Köchin, Journalistin und Autorin mehrerer Fachbücher zum Thema Gesundheit.
„Der Thermocook ist ein leistungsfähiges Multifunktionsgerät. Er ist ein hochwertiger Mixer, doch es steckt noch viel mehr in ihm – er kann pürieren und gleichzeitig erhitzen, eignet sich also ideal für die Zubereitung von Suppen, Saucen und Eintöpfen. Es lassen sich darin auch Gewürze, Nüsse und Körner fein mahlen; er ist also das perfekte Gerät für die Zubereitung verschiedenster leckerer Rohkostspeisen und Desserts.

Kürzlich habe ich den Optimum Thermocook während einerVorführung beim Londoner „Veg Fest” für Suppen, Pesto, die Herstellung von Fondants usw. verwendet und er kam bei den Leuten sehr gut an. Dieses Gerät bietet so viele Möglichkeiten – ich liebe es!!”

 

Christine ist geschulte Ernährungsberaterin und zählt zu den angesehensten ExpertInnen auf ihrem Gebiet. Sie ist gelernte Köchin, Journalistin und Medienexpertin. Als Teil ihrer umfangreichen Ausbildung schloss sie das Studium der Ernährungstherapie am renommierten Nutrition Centre CNELM mit Auszeichnung ab. Sie ist außerdem Master of Science (MSc) und diplomierte Erwachsenentrainerin (PGCE). Als erfahrene Ernährungs- und Gesundheitsjournalistin schreibt Christine regelmäßig für nationale und lokale Magazine und Zeitungen über Lebensmittel, Gesundheit, Ernährung und Fitness. Sie hat zahlreiche Auftritte in den Medien absolviert, darunter Radio- und Fernsehauftritte, und ist Autorin mehrerer Gesundheits- und Kochbücher.

 

 

Nayna Kanabar
„Ich habe den Thermocook zuerst beim Dampfgaren getestet. Immerschön sachte, denn ich bin nicht gerade ein Genie, wenn's um's Bedienen von Elektrogeräten geht. Aber zu meiner Überraschung ist es mir gelungen, dieses Gerät aufzubauen und mit nur einem Klick in Betrieb zu nehmen!!! …...... Mein zweiter Versuch mit dem Thermocook war dann eine würzige Butternuss-Kürbissuppe. Ich habe gehackte Zwiebel und gewürfelte Butternuss-Kürbisse zu grünem Chili, einer Prise Kreuzümmel, Salz und Wasser in den Behälter gegeben, die „Quick Soup”-Einstellung gewählt und hatte in weniger als 20 Minuten eine leckere, kochend heiße Suppe. Es wurde immer besser, wirklich beeindruckend!!! Der dritte Versuch galt dann der Marmelade.....Die Marmelade wurde perfekt.”

 

Nayna ist eine der beliebtesten Veggie-Bloggerinnen Großbritanniens. Sie bloggt über einfache vegetarische Rezepte und ihr Blog wurde von Foodies 100 unter die 50 besten Ernährungsblogs im Vereinigten Königreich gereiht. Naynas Rezepte sind in The Metro, im Evening Standard und im Eat In Magazin erschienen.
Christine Bailey
See the full review

 

 

Christine Bailey
Neil Martin – ein Natural-Juice-Junkie – gilt als einer der führenden Saft-Experten Großbritanniens, ist geschulter Safttherapeut und Mitglied der Complementary Medical Association.
„Ich liebe die Einfachheit und Multifunktionalität des neuen Optimum Thermocook. Die Benutzeroberfläche ist leicht zu verstehen und erlaubt mir sogar, individuelle Programme zusammenzustellen. Ich muss auch nicht extra Platz schaffen für einen Mixer, einen Brotback- und einen Suppenautomaten, einen Reiskocher, eine Küchenmaschine... Dieses Gerät vereint all diese Küchengeräte in sich und bietet mir eine optimale Funktionsvielfalt bei minimalem Platzverbrauch.”

 

Nachdem er bei seiner eigenen Gesundheit eine wundersame Wandlung bewirken konnte, ist Neil nun anerkannt als einer der führenden Saftexperten Großbritanniens. Neil ist ausgebildeter Natural Juice Therapist und Mitglied der Complementary Medical Association. Über seine Website ( (naturaljuicejunkie.com) und mit seinen Detox-Kuren zum Entschlacken und Entgiften konnte er Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt beachtliche Gesundheitsvorteile verschaffen. Neils Rezepte werden oft als „zu gut, um nur gesund zu sein” beschrieben. Häufig trifft man Neil auch als Vortragenden ausverkaufter Veranstaltungen überall im Vereinigten Königreich, wo er seiner Mission folgt, sein Wissen über den „saftvollen” Lebensstil zu teilen.

 

 

Jan Bennett - Gulg of Oil – Rezeptentwickler, Tester und Experte für Küchengeräte
„Dank Thermocook bin ich nun fast überflüssig in meiner eigenen Küche! Ich muss Ihnen einfach von diesem wirklich unglaublichen Gerät erzählen... O ja, der Thermocook macht die Träume aller Kochfreunde wahr! Es ist ja nicht so, dass ich oder irgendjemand nicht kochen könnte, aber der Thermocook nimmt einem einfach so viel Arbeit ab. Sogar Kartoffelpüree ist in weniger als 18 Minuten fertig, alles eingerechnet... Die Rezeptsammlung, die der Maschine beigelegt ist, enthält mehr als 90 Rezepte, aber sobald man sich mit den Funktionen vertraut gemacht hat, kann man natürlich eigene Rezepte ausprobieren, wie zum Beispiel diese einfache Curry-Gemüsesuppe, die ich mir ausgedacht habe... ”

 

Jan Bennett schreibt auf aglugofoil.com, , das laufend unter den 100 besten britischen Food-Blogs zu finden ist. Tausende folgen ihr in den sozialen Medien. Jan ist eine anerkannte Expertin für Hausmannskost und verwendet die dafür jeweils am besten geeigneten Küchengeräte.
Jac Meldrum
See the full review

 

 

susan
See the full review
The Veg Space
„Der Hauptgrund, weshalb ich das heute koche, ist, dass ich dadurch noch einen Praxistest meiner jüngsten, ohnmachtsverdächtigen technischen Küchenspielerei, die für mich schon fast so etwas wie ein Universalgerät und erste Anlaufstelle geworden ist, durchführen kann. … Tut mir leid, das ist jetzt eine ziemlich lange Liste, nicht wahr? (Im Nachhinein fällt mir auf, dass es einfacher gewesen wäre, aufzuzählen, was es nicht kann... den Abwasch erledigen, den Tisch decken, Windeln wechseln.) ... Aber Sie können sich schon vorstellen, weshalb ich es so liebe, oder?!? Dieses Gerät ist, als würden Sie über einen persönlichen Souschef in Ihrer Küche verfügen. Nein, es ist sogar wie Ihr eigener Chefkoch! Sagen Sie ihm einfach, was Sie gerne hätten, geben Sie die Zutaten in den Behälter, legen Sie die Beine hoch (oder wahrscheinlich eher die Wäsche in die Maschine!) und kommen Sie wieder, wenn das Essen fertig ist...’

 

Kate besitzt das Cordon Vert Diplom für die vegetarische Küche und betreibt ihre eigene Website,TheVegSpace.co.uk, die von The Guardian, dem Red Magazin und Vegetarian Living in der Liste der 10 besten Veggie-Bloggs Großbritanniens angeführt wird. Ihre Rezepte sind im Cook Vegetarian Magazin, im Observer Food Monthly und anderen Publikationen erschienen. Sie hat den von der Vegetarian Society veranstalteten Bewerb „Vegetarian Chef of the Future” gewonnen, war 2011 die Erfinderin des siegreichen, fleischlosen Gerichts „UK’s Tastiest Meat-Free Dish” und Siegerin eines Wettbewerbs der Linda McCartney Foods.

 

 

Janice Pattie
„Dieses Multifunktionsküchengerät bietet zahllose Funktionen. Ich würde es als großen, 2-Liter-Turbo-Edelstahlmixerbehälter bezeichnen, der ein bisschen wie ein Wasserkocher funktioniert, das heißt, man kann kochen und erhitzen, nicht nur zerkleinern und mischen. Das ist eine ziemlich vereinfachte Beschreibung, denn eigentlich verfügt der Optimum Thermocook über mehr als 20 Funktionen, die alle dazu beitragen, dass Sie eine Reihe eindrucksvoller, nahrreicher und konservierungsmittelfreier Mahlzeiten für Ihre Familie zubereiten können. ...”

 

Janice ist eine etablierte Food-Bloggerin aus Schottland. In Ihrem Blog Farmersgirl Kitchen widmet sie sich dem einfachen, zuhause zubereiteten Essen für die ganze Familie und gibt Anregungen in Form von zahlreichen Rezepten. Janice hat mehrere Rezeptwettbewerbe gewonnen, und ihre Rezepte wurden im Guardian und auf Wayfair veröffentlicht. Während einer Food-Tour durch Neuschottland erhielt sie 88 782 Twitter-Impressionen in 7 Tagen.
susan
See the full review

 

 

London_Unattached
See the full review
Fiona Maclean
„Thermocook – Liebe auf den ersten Blick. Er ist Küchenmaschine und Standmixer in einem. Er zerkleinert und mixt perfekt. Der Thermocook ersetzt auch die Brotbackmaschine – er knetet den Teig, bringt ihn bei der richtigen Temperatur zum Aufgehen, nur das Backen im Ofen müssen dann Sie übernehmen. Als Standmixer rührt er Teigmischungen, schlägt Eischnee und Sahne, und kann auch für Blätterteig verwendet werden. Er eignet sich als Slow Cooker für langsames Garen von Eintöpfen und als Kasserolle. Der Thermocook rührt, wenn ich arbeite, sodass ich nicht daran denken muss. Und er sieht auch toll aus! Da ich sehr gerne alles selbst zubereite, ist der Thermocook Multicooker ein Geschenk des Himmels, weil er eine Sammlung anderer Geräte, für die ich einfach keinen Platz in meiner Londoner Küche habe, ersetzt. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass dieses Gerät mein 2016 muss-ich-haben Küchen-Gadget werden wird...””

 

Fiona schreibt London Unattached, ein Londoner Lifestyle-Blog mit Restaurant-Bewertungen, Reiseberichten und Rezepten, mit Schwerpunkt 5:2-Diät und kalorienarme Speisen. Fiona hat viele Anhänger in den sozialen Medien und ist eine der Topbloggerinnen des Vereinigten Königreiches. Sie hat mehrere Wettbewerbe gewonnen, unter anderem Foodies 100 und den Avis UK Travel Blogger of the Year Wettbewerb in 2013-2014.

 

 

Kevin Chambers-Paston
„Er sieht aus wie eine Kreuzung aus Wasserkocher und Küchenmaschine, und ich würde sagen, dass er ein bisschen von beiden ist, nur noch viel, viel mehr. Er kann zerkleinern, pürieren, erhitzen, rühren, dämpfen, kochen und alles dazwischen. Er ist jetzt schon meine „rechte Hand” in der Küche, weil er die Aufgaben erledigt, die ich nicht machen will, ganz ohne zu jammern, vielmehr leise auf der Arbeitsplatte vor sich hin surrend. Die Verwendung macht Freude, er ist leicht zu reinigen und er hat sich als wirklich praktische Ergänzung des Küchen-Arsenals herausgestellt.”

 

Kevin verbindet seine Leidenschaft für Essen und Handwerk in einem Blog, das bei Foodies 100 gelistet ist: “The Crafty Larder”. Nachdem er jahrelang auf Twitter die Menschen mit seinen köstlichen Rezepten verführt hat, konnte Kevin schließlich überredet werden, sein eigenes Blog, eine Kombination seiner Leidenschaft für Essen und Handwerk, zu starten. Sein Blog ist nun in Großbritannien in der Foodies 100 Liste angeführt.
susan
See the full review

 

 

Stolzer Vertreiber der Optimum Produkte in Schweiz.

PayPal Logo

KONTAKTINFORMATIONEN

  • Athena Solutions Pty Ltd – Froothie (CH)
    Unit 4, 173-181 Rooks Road
    Vermont VIC 3133
    Australia
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer : NL 824103099B01
    Kundenservice : [email protected]
    Tel : 0615000365

INSTAGRAM